ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

  1. Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle geschlossenen Verträge (Training, Coaching) zwischen Lisa Göbel und ihren Auftraggeber*innen. 

2. Vertragsabschluss / Anmeldung

Die Beauftragung der Auftragnehmerin (Lisa Göbel) erfolgt durch den*die Kund*in. Trainingspakete können mündlich oder schriftlich über Lisa Göbel oder Nadine Misdalski gebucht werden. Buchungen sind verbindlich, Änderungen können individuell besprochen werden.

3. Honoraranspruch

Das Honorar für die Erbringung der Leistungen durch Lisa Göbel/Nadine Misdalski wird vertraglich (mündlich oder schriftlich) vereinbart. Wenn nichts anderes vereinbart wurde, zahlt der*die Kund*in das Honorar innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung. 

4. Verschieben, Absage, Verspätungen durch den*die Kund*in

Vereinbarte Termine (schriftlich oder mündlich) können bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin abgesagt werden. Bei Absage 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin ist eine Verschiebung möglich. Bei Absage in weniger als 24 Stunden vor dem Termin wird, wenn nicht anders vereinbart, 100% des Honorars berechnet. Mit Abschluss des Vertrages willigt der*die Kund*in dieser Vorgehensweise ein.

5. Verschieben durch Lisa Göbel/Nadine Misdalski

Ist Lisa Göbel/Nadine Misdalski zum Zeitpunkt eines vereinbarten Termins verhindert, teilt sie dies dem*der Kund*in schnellstmöglich mit. Der Termin wird nachgeholt, der Nachholtermin individuell besprochen.

6. Copyright

Die benötigten Unterlagen und Medien werden von Lisa Göbel zur Verfügung gestellt. Sie sind ausschließlich für den persönlichen, privaten Gebrauch durch den*die Kund*in bestimmt. Das Urheberrecht aller verwendeten Materialien und Medien gehört allein Lisa Göbel. Ohne schriftliche Zustimmung von Lisa Göbel ist die Vervielfältigung und das Zugänglichmachen zu Dritten nicht gestattet. Jegliche Veröffentlichung ist untersagt.